Neuigkeiten
23.03.2017
Gisela Winterkamp ist Ehrenvorsitzende
Der CDU Ortsverband Resse / Resser Mark hat einen neuen Vorstand gewählt.Dabei trat die amtierende Vorsitzende Gisela Winterkamp nicht erneut an. Zum neuen Vorsitzenden wurde Frank Winkelkötter gewählt. Christian Rickes ist stellvertretender Vorsitzender. Den Vorstand vervollständigen als Beisitzer: Jürgen Bialuch, Angelina Lewen, Gerda Nerlich-Salia, Helga Nolting, Gisela Winterkamp und Georg Wolter.
weiter

23.03.2017

21.03.2017
Annelie Hensel: Ehemaliger Hotelturm des Hans-Sachs-Hauses könnte einer der Ausstellungsorte im Stadtgebiet werden

18.03.2017

17.03.2017
CDU-Fraktion: Ohne Beteiligung der Wirtschaft sind alle Modelle nur gut gemeint

16.03.2017

14.03.2017
Oliver Wittke MdB: Bund finanziert mit über 2 Millionen Euro Sprach-Kitas in Gelsenkirchen
Seit 2016 läuft das Bundesprogramm „Sprach-Kitas: Weil Sprache der Schlüssel zur Welt ist“. Anfang 2017 startete jetzt die zweite Förderwelle des Programms, von der auch Einrichtungen in Gelsenkirchen profitieren. Der Gelsenkirchener Bundestagsabgeordnete Oliver Wittke zeigt sich begeistert: „Sprache ist und bleibt der Schlüssel zu erfolgreicher Integration und Teilhabe. Hier leisten unsere Kitas in Gelsenkirchen schon heute Großartiges! Ich freue mich daher sehr, dass wir mit dem Programm „Sprach-Kitas“ nun 21 Kitas in Gelsenkirchen bei der sprachlichen Bildung auch finanziell unterstützen. So fließen über 2 Millionen Euro an Bundesmitteln in Gelsenkirchener Einrichtungen mit einem hohen Anteil an Kindern mit besonderem sprachlichem Förderbedarf.“ Schwerpunkte des Bundesprogramms „Sprach-Kitas“ sind neben der Weiterentwicklung der alltagsintegrierten sprachlichen Bildung die Förderung einer inklusiven Pädagogik und der Zusammenarbeit mit Familien. Das Programm läuft noch bis zum 31. Dezember 2020. Bundesweit werden 3.500 Kitas gefördert.

14.03.2017
Auf Antrag der CDU-Ratsfraktion sollte die Verwaltung unter Anderem in der Sitzung des Ausschusses für Gesundheit und Verbraucherschutz am 09. März 2017 über die bisherigen Ergebnisse zum Bäderkonzept berichten, soweit die Themenschwerpunkte des Fachausschusses berührt werden. Die SPD setzte mit ihren Stimmen und dem alleinigen Verweis auf die Behandlung des Themas im Rat und Hauptausschuss den Punkt von der Tagesordnung.

13.03.2017
Wöll: Abweichendes Verfahren kann Abhilfe schaffen

10.03.2017

CDU Deutschlands CDU-Mitgliedernetz Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU Deutschlands CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Oliver Wittke CDU Ratsfraktion Gelsenkirchen
© CDU Kreisverband Gelsenkirchen  | Startseite | Impressum | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.30 sec.