CDU Erle

Wir möchten Ihnen unseren Stadtteil und uns selbst vorstellen, damit Ihnen ein kurzer Einblick unserer politischen Arbeit möglich ist.

Unser Stadtteil Erle wurde um 1885 Heimat vieler Menschen aus dem Osten. Diese fanden Arbeit im Bergbau, insbesondere auf der Zeche Graf Bismarck.
Es wurden Häuser gebaut. Ganze Siedlungen entstanden. Diese Familien hatten hier in Erle eine neue Heimat gefunden. Der Stadtteil wurde größer, der Bauboom breitete sich aus. Immer mehr neue Straßenzüge entstanden. Die Cranger Straße entwickelte sich zum Einkaufszentrum.

Durch den Strukturwandel der letzten Jahre hat sich auch unser Stadtteil verändert. Der Bergbau verschwand, neue Arbeitsstätten und Wohnquartiere entstanden. Sogar der Fußballclub Schalke 04 fand eine neue Heimat im Berger Feld.

Erle hat sich bis heute zu einem bedeutenden Teil Gelsenkirchens weiter entwickelt und ist mit ca. 27000 Einwohnern der zweitgrößte Stadtteil.


Für die CDU-Erle Grund genug, weitere Maßnahmen in den Blick zu nehmen um diesen Stadtteil lebenswerter zu gestalten:

  • Umgestaltung des Erler-Marktplatzes
  • Verbessserung von Wohnumfeld und Wohnqualität
  • Weiterentwicklung des Sportparks "Berger Feld"
  • Sanierung der Straßen

 

Erfolge unserer kommunalpolitischen Arbeit:

  • Errichtung einer Skater-Anlage
  • Verbesserungsmaßnahmen auf Sportanlagen
  • Neubau von preiswerten Eigenheimen und Wohnungen für Menschen mit Behinderungen, Senioren und junge Familien
  • Übernahme von Spielplatzpatenschaften


Freundliche Grüße
Ihre CDU-Erle

CDU Deutschlands CDU-Mitgliedernetz Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU Deutschlands CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Oliver Wittke CDU Ratsfraktion Gelsenkirchen
© CDU Kreisverband Gelsenkirchen  | Startseite | Impressum | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.12 sec. | 4499 Besucher