CDU Kreisverband Gelsenkirchen
Besuchen Sie uns auf http://www.cdu-ge.de

DRUCK STARTEN


Neuigkeiten
25.07.2019, 15:41 Uhr
Land unterstützt unsere Kitas mit zusätzlichen Millionen
Monika Kutzborski: Die zusätzlichen Mittel gewährleisten die Qualität der Kindertagesstätten
Unmittelbar nach Regierungsantritt im Jahr 2017 hat die NRW-Koalition mit dem Kita-Rettungspaket von einer halben Milliarde Euro zusätzlich zur Regelförderung eine erste Unterstützung der Kindertagesstätten auf den Weg gebracht und in einem weiteren Schritt das Übergangsgesetz beschlossen. Es bringt den Kita-Trägern nochmals zusätzliche Mittel in Höhe von 450 Millionen Euro für das aktuell laufende Kita-Jahr 2019/20. Mit dem neuen KiBiz werden ab dem kommenden Kita-Jahr jährlich und zusätzlich 1,3 Milliarden Euro in das System der Kindertagesbetreuung investiert werden. Davon rund eine Milliarde Euro in mehr Qualität.

Monika Kutzborski, Sprecherin der CDU-Fraktion im Jugendhilfeausschuss:
„Ich freue mich, dass unser Jugendamt zusätzlich 6.313.405 Euro aus dem Kita-Rettungspaket für 2017/2018 und 4.793.575 Euro aus dem Übergangsgesetz für 2019/2020 erhalten hat. Damit hat die CDU-geführte Landesregierung die Existenz vieler Kitas gesichert. Diese zusätzlichen Mittel gewährleisten die Qualität der Kindertagesstätten bis die Kitalandschaft durch das neue KiBiz finanziell zukunftssicher aufgestellt ist. Mit dem Geld schaffen wir auch die Grundlage dafür, dass die qualifizierten Beschäftigten ihre Arbeit für die Kinder und Familien in Gelsenkirchen und Nordrhein-Westfalen verlässlich fortsetzen können.“