Neuigkeiten

19.04.2018, 10:36 Uhr
BV-Mitte: Schmierereien nehmen leider immer weiter zu
Peter Röttgen: Es entsteht der Eindruck von Verwahrlosung
Die CDU-Fraktion in der Bezirksvertretung-Mitte beobachtet in der letzten Zeit eine Zunahme von Schmierereien im Stadtgebiet. Besonders auffällig und unerfreulich sind die Schmierereien an der neuen Parkour-Anlage am Kußweg. „Trotz der in unmittelbarer Umgebung aufgestellten legalen Graffiti-Wand ist die mit Mitteln des Städtebauförderprogramms Soziale Stadt Schalke entstandene neue Parkour-Anlage mit Schmierereien überzogen worden“, ärgert sich Peter Röttgen, Fraktionsvorsitzender der CDU in der Bezirksvertretung-Mitte.
Auch im übrigen Bezirk sieht man an Fassaden, Ampelschalt- und Fernmeldekästen zahlreiche Farbschmierereien, wodurch ein Eindruck von Verwahrlosung und Vandalismus entsteht. „Hier sollten Behörden und die jeweiligen Eigentümer gemeinsam nach Lösungen suchen, wie man diese beseitigt und zukünftig versucht dieses zu verhindern“, erklärt Röttgen.

Nächste Termine

Weitere Termine