Neuigkeiten

27.06.2018, 11:52 Uhr
Pergolen im Stadtgarten sollen erst im nächsten Jahr instandgesetzt werden – CDU Altstadt enttäuscht
Nicht zufrieden mit dem Ergebnis seiner Nachfrage ist der CDU-Stadtverordnete und Vorsitzende der CDU-Altstadt, Frank-Norbert Oehlert, bei Gelsendiensten. Sowohl im Rosengarten als auch im Wassergarten sind Pergolen schadhaft, bzw. durch den Sturm „Ela“ beschädigt und zum Teil entfernt worden. Auf seine Nachfrage, wann Ersatz erfolgen würde, erhielt er die Antwort, dass diese Pergolen wegen eines für den Herbst vorgesehen Austausches der Erde erst im nächsten Mai ersetzt werden sollen.
Dies findet Oehlert als einen viel zu langen Zeitraum. „Es sind diese Kleinigkeiten, die auch dazu führen, dass Gelsenkirchen in vielen Rankings einen der letzten Plätze einnimmt. Beschädigung und Schmierereien müssen schnell beseitigt und eventuelle Verursacher auch zur Rechenschaft gezogen werden. Daher halte ich es für sinnvoll, wenn die beschädigten Pergolen noch in diesem Jahr ausgetauscht werden.“

Nächste Termine

Weitere Termine